Junge Goldschmiede

Projekt Gemmologie

Endlich Gemmologie Unterricht vom ersten Ausbildungsjahr an in der Berufschule!
Mit dem neuen Schuljahr wird Frau Parchettka das "Projekt Gemmologie" unterrichten.
Jede Klasse (außer die Abgangsstufe, da die Zeit zu knaopp ist) erhält an 5 Freitagen von 8:30 - 16:30 Uhr
9 Unterrichtsstunden Edelsteinkundeunterricht.
                             

Treffpunkt Auszubildende

Herzliche Einladung zu unserem „Treffpunkt Auszubildende
am Samstag, 15. September 2018, um 16:00 Uhr, in Dortmund 

„Sinn“
Ihr werdet jetzt fragen, wo sehe ich den Sinn im Besuch? Das Ergebnis kann lauten, was kann ich da schon erfahren, bringt es mir etwas, ist die Zeit nicht vertan, ich sehe Sie doch alle in der Schule, wir reden alle miteinander. Wo soll dann der Sinn im Treffpunkt Auszubildende zu suchen sein.

„Nutzen“ sagen wir, der Lehrlingswart, die Mitglieder des  Prüfungsausschusses bringt jedes Gespräch. Uns hat die Erfahrung gezeigt, jeder Schulbesuch, Lehrgang ist interessant. Aber viel interessanter sind die Gespräche und Kontakte in den Pausen, die bringen den ganz großen Nutzen. 

Was läuft denn so an einem Nachmittag ab, Quatschen über dies und das, jeder kann etwas einbringen. Aus der Werkstatt, aus der Schule, hier habe ich versagt, das hat nicht hingehauen, das verstehe ich nicht. Und schon sind wir alle im Gespräch.

Wir „Alten“ sind dabei um berufliche Bedürfnisse, Schwierigkeiten in der Ausbildung an zu hören und entsprechend zu klären. Informationen zur Zwischenprüfung zu gegeben (Ablauf, Aufgabe, Bewertung), es wird über die Gellenprüfung, da insbesondere über die Anforderungen an das Gesellenstück gesprochen.

Ihr seid alle herzlich eingeladen, wir freuen uns auf das Gespräch!
Die Getränke sind an diesem Nachmittag gratis.

Wir von der Innung der Juwelier-, Gold – und Silberschmiede Innung Dortmund wünschen uns eine rege Beteiligung.

Gesellinnen und Gesellen sind an diesem Treffen gern gesehene Gäste!

 

Kursangebote 2018

Samstag-Kurs für Aquarell- und technisches Zeichnen. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen; ca. 9 Stunden, kostenfrei für Innungsmitgliedsbetriebe, sonst 20,00 Euro.

Kastenschloß klassisch oder eine Schiebesicherung anfertigen. Hier kann der Tageskurstermin selbst bestimmt werden. ca 9 Stunden pro Teil, kostenfrei für Innungsmitgliedsbetriebe, sonst 35,00 Euro.

Interessierte können sich schon vorab anmelden unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Manfred Erdmann